ZIP 2014, 394

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2014RechtsprechungVerfahrens- und VollstreckungsrechtZPO § 293; BGB § 823 Abs. 2; StGB §§ 266a, 14; EuInsVO Art. 4, 26Ermittlung ausländischen Rechts durch den Tatrichter (hier: Umfang einer englischen Restschuldbefreiung) unter Berücksichtigung der konkreten Ausgestaltung in der ausländischen RechtspraxisZPO§ 293BGB§ 823StGB§ 266aStGB§ 14EuInsVOArt. 4EuInsVOArt. 26BGH, Urt. v. 14.01.2014 – II ZR 192/13 (LG Dresden)BGHUrt.14.1.2014II ZR 192/13LG Dresden

Leitsatz des Gerichts:

Der Tatrichter darf sich bei der Ermittlung ausländischen Rechts nicht auf die Heranziehung der Rechtsquellen beschränken, sondern muss auch die konkrete Ausgestaltung des Rechts in der ausländischen Rechtspraxis, insbesondere die ausländische Rechtsprechung, berücksichtigen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell