ZIP 2015, 378

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2015RechtsprechungGesellschafts- und KapitalmarktrechtAktG § 130 Abs. 1, § 241 Nr. 2Nichtigkeit eines Hauptversammlungsbeschlusses bei Fehlen der Unterschrift des Notars bzw. Aufsichtsratsvorsitzenden auch bei der „Ein-Mann-AG“AktG§ 130AktG§ 241OLG Stuttgart, Beschl. v. 21.03.2014 – 20 U 8/13 (rechtskräftig; LG Ellwangen)OLG StuttgartBeschl.21.3.201420 U 8/13rechtskräftigLG Ellwangen

Leitsätze des Gerichts:

1. Das Fehlen der nach § 130 Abs. 1 AktG nötigen Unterschrift des Notars bzw. des Aufsichtsratsvorsitzenden führt – auch bei der „Ein-Mann-AG“ – zur Nichtigkeit nach § 241 Nr. 2 AktG.
2. An dieser Nichtigkeit ändert sich nichts durch die Nachholung einer solchen Unterschrift, wenn zuvor monate- oder gar jahrelang von dem Notar bzw. dem Aufsichtsratsvorsitzenden die Unterzeichnung bewusst unterlassen worden ist und sich die Erstellung der Niederschrift und deren Unterzeichnung dementsprechend nicht mehr innerhalb eines einheitlichen Beurkundungsvorgangs halten.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell