ZIP 2016, 345

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2016 AufsätzeChristoph G. Paulus*

Die Schiffsinsolvenz in nationalem und internationalem Recht

Das Thema ist von höchster Aktualität, sein Bekanntheitsgrad jedoch beschränkt. Letzteres kommt daher, dass die Schiffindustrie einen Markt darstellt, der nicht jedermann erschlossen ist und auch hier nur in rudimentären Umrissen wiedergegeben und angesprochen werden kann; ersteres daher, dass eine Unmenge von Schiffen insolvent ist – genauer: Insolvent sind die Gesellschaften, denen die Schiffe gehören. Dies ist zum einen eine immer noch spürbare Folge der Lehman-Pleite vom September 2008, von der sich diese Industrie noch nicht wirklich erholt hat; zum anderen hängt die Pleitewelle mit globalen Überkapazitäten, mit gestiegenen Treibstoffkosten und einem schwachen Welthandel zusammen.
*
*)
Dr. iur., LL.M. (Berkeley), Universitätsprofessor, Humboldt-Universität zu Berlin. Der Beitrag beruht auf einem Vortrag, den Verf. am 26. 11. 2015 in Bremen anlässlich der 3. Bremer Konferenz zum Maritimen Recht auf Einladung von Prof. Dr. G.-P. Callies gehalten hat.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell