ZIP 1981, 964

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1981 Rechtsprechung I. Rechtsprechung zum Bank- und Kreditsicherungsrecht BGB § 613; ZPO §§ 829, 835, 840, 851 Abs. 1Keine Pfändbarkeit von Tagessalden auf Girokonten BGB§ 613 ZPO§ 829 ZPO§ 835 ZPO§ 840 ZPO§ 851 OLG Köln, Urt. v. 10.07.1981 – 20 U 11/81 (nicht rechtskräftig)OLG KölnUrt.10.7.198120 U 11/81nicht rechtskräftig

Leitsätze:

1. Aus § 840 ZPO läßt sich kein Auskunftsanspruch gegen eine Bank als Drittschuldnerin herleiten, den Gläubiger über alle Eingänge auf dem bei ihr geführten Girokonto des Vollstreckungsschuldners auf dem laufenden zu halten.
2. Ansprüche aus dem Girovertrag auf Gutschrift künftiger Eingänge und laufende Auszahlung der Guthaben sind gem. § 613 Satz 2 BGB nicht übertragbar und daher gem. § 851 Abs. ! ZPO unpfändbar (gegen OLG Celle ZIP 1981, 496).

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell