ZIP 2014, 413

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2014RechtsprechungBank- und KreditsicherungsrechtBGB §§ 199, 307, 488, 812Zur Verjährung des Anspruchs auf Rückzahlung einer unwirksam im Darlehensvertrag vereinbarten BearbeitungsgebührBGB§ 199BGB§ 307BGB§ 488BGB§ 812LG Stuttgart, Urt. v. 23.10.2013 – 13 S 65/13 (nicht rechtskräftig; AG Stuttgart)LG StuttgartUrt.23.10.201313 S 65/13nicht rechtskräftigAG Stuttgart

Leitsätze des Gerichts:

1. Vereinbart ein Kreditinstitut mit seinen Kunden (Verbrauchern) standardmäßig im Darlehensvertrag ein Bearbeitungsentgelt, ist diese Klausel nach § 307 BGB auch dann unwirksam, wenn das Entgelt als ausgerechneter Betrag ausgewiesen ist.
2. Der auf Rückzahlung des Bearbeitungsentgelts gerichtete Bereicherungsanspruch ist nicht vor Veröffentlichung der geänderten obergerichtlichen Rechtsprechung 2011 verjährt.

Anmerkung der Redaktion:

Die Revision ist anhängig beim BGH unter dem Az. XI ZR 427/13.
Zu LS 1 s. auch LG Stuttgart v. 23.10.2013 – 13 S 108/13, ZIP 2014, 18 und LG München I v. 15.10.2013 – 13 S 6408/13, ZIP 2014, 20.
Zu LS 2 s. auch LG Mönchengladbach v. 20.11.2013 – 2 S 77/13, ZIP 2014, 410 (vorstehend).

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell