ZIP 2007, 342

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2007RechtsprechungInsolvenz- und SanierungsrechtInsO § 56; GG Art. 12Aufnahme in die Vorauswahlliste für Insolvenzverwalter nur ausnahmsweise ohne praktische Erfahrung in der InsolvenzverwaltungZIP 2007, 343InsO§ 56GGArt. 12OLG Köln, Beschl. v. 27.09.2006 – 7 VA 9/05 (rechtskräftig; AG Köln)OLG KölnBeschl.27.9.20067 VA 9/05rechtskräftigAG Köln

Leitsätze der Redaktion:

1. Wendet sich ein Bewerber um das Insolvenzverwalteramt im Wege des Antrags nach §§ 23 ff. EGGVG gegen eine Entscheidung des Insolvenzgerichts, so ist richtiger Antragsgegner der zuständige Insolvenzrichter bzw. die Insolvenzrichter in ihrer Gesamtheit, wenn eine gemeinschaftliche Liste geführt wird.
2. Ein Verstoß gegen Art. 12 GG liegt nicht vor, wenn das Insolvenzgericht einen Bewerber ohne praktische Erfahrung im Bereich der Insolvenzverwaltung nur in Ausnahmefällen in die Vorauswahlliste für Insolvenzverwalter aufnimmt, hier: wenn er als Rechtsanwalt über eine langjährige Berufserfahrung im wirtschafts- und gesellschaftsrechtlichen, insbesondere insolvenzrechtlichen Bereich verfügt.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell