Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 361
<<
<
1
23.07.2018

BGH, Urteil vom 5. Juli 2018 - IX ZR 126/17

Leitsatz des Gerichts: Es ist bei der Schenkungsanfechtung nach objektiven Maßstäben aus der Sicht des Empfängers zu beurteilen, ob er eine Leistung des Schuldners erhalten hat.


23.07.2018

Präsident des Bundesfinanzhofs a.D. Professor Dr. Heinrich List verstorben

Pressemitteilung Nr. 40/2018 vom 20. Juli 2018 Am 18. Juli 2018 ist der Präsident des Bundesfinanzhofs a.D. Professor Dr. Heinrich List im Alter von 103 Jahren verstorben. Heinrich List wurde 1915 in Mittermühle bei Freyung im...mehr


20.07.2018

BGH, Urteil vom 25. Januar 2018 - IX ZR 104/17

Leitsatz des Gerichts: Ein auf Pfändung von Ansprüchen aus Versicherungsverträgen bei einer Lebensversicherungsgesellschaft gerichteter Pfändungs- und Überweisungsbeschluss, der die gepfändeten Forderungen nur abstrakt-generell...


20.07.2018

BGH, Beschluss vom 8. Mai 2018 - II ZB 26/17

Leitsatz des Gerichts: Bei Ausscheiden des promovierten Namensgebers einer als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft anerkannten Partnerschaft sind die verbleibenden Partner bei Einwilligung des Ausgeschiedenen oder seiner Erben auch...


20.07.2018

BGH, Urteil vom 14. Juni 2018 - IX ZR 232/17

Leitsatz des Gerichts: Ein Insolvenzverwalter ist nicht gehindert, Ersatzansprüche des Schuldners wegen verbotener Zahlungen im Rahmen eines Vergleichs an einen Dritten abzutreten.


20.07.2018

BGH, Urteil vom 21. Juni 2018 - IX ZR 80/17

Leitsätze des Gerichts: 1. Der Rechtsanwalt ist nur dann zu Warnungen und Hinweisen außerhalb des ihm erteilten Mandats verpflichtet, wenn er die tatsächlichen und rechtlichen Gegebenheiten kannte, aus denen die dem Mandanten...


20.07.2018

BVerfG: Genügend intensive Durchdringung der Sach- und Rechtslage kann für Entscheidungen im Eilverfahren ausreichend sein

Pressemitteilung Nr. 61/2018 vom 20. Juli 2018 Beschluss vom 26. Juni 2018 1 BvR 733/18 Die Fachgerichte können ihre Entscheidungen im Eilverfahren sowohl auf eine Folgenabwägung als auch auf eine summarische Prüfung der...mehr


19.07.2018

Bundesgerichtshof bestätigt Geldstrafe aus Verurteilung im Sal. Oppenheim-Verfahren

Urteil vom 18. Juli 2018 - 2 StR 416/16 Das Landgericht Köln hatte den Angeklagten E. wegen fahrlässigen unerlaubten Betreibens von Bankgeschäften zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen zu je 5.500 €, insgesamt also 495.000 €,...mehr


19.07.2018

BFH: Abzugsverbot für Schuldzinsen - Begrenzung auf Entnahmenüberschuss

Pressemitteilung Nr. 39/2018 vom 18. Juli 2018 Urteil vom 14. März 2018 X R 17/16 Beim Abzugsverbot für betrieblich veranlasste Schuldzinsen ist die Bemessungsgrundlage auf den periodenübergreifenden Entnahmenüberschuss zu...mehr


18.07.2018

BGH, Urteil vom 8. Februar 2018 - IX ZR 92/17

Leitsätze des Gerichts: 1. Die Anfechtbarkeit von Rechtshandlungen bei Verträgen, die ein dingliches Recht an einem unbeweglichen Gegenstand oder ein Recht zur Nutzung eines unbeweglichen Gegenstandes betreffen, ist Gegenstand...


Treffer 1 bis 10 von 361
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell