Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Branchen-News



Frankfurt am Main – Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft hat die TRIMET Aluminium SE sowie weitere Gesellschaften der TRIMET-Gruppe bei der Erneuerung des bestehenden Konsortialkredits bei gleichzeitiger Erhöhung auf EUR 250 Mio. beraten. 

Berlin/Düsseldorf/Hamburg, 25.05.2022: Die auf Bau-, Vergabe- und Immobilienrecht spezialisierte Wirtschaftskanzlei Leinemann Partner Rechtsanwälte hat den Generationswechsel in der Kanzleiführung eingeleitet.

MÜNCHEN, 25. Mai 2022 –– Kirkland & Ellis hat eine Ad-hoc-Gruppe von Anleihegläubigern bei der erfolgreichen finanziellen Restrukturierung der Safari Holding Verwaltungs GmbH beraten.

Cordenka-CEO Karl Hammer: „Das einstimmige Votum der Gläubiger ist für uns ein großer Vertrauensbeweis für unsere Arbeit in den vergangenen Monaten. Das freut uns sehr und ist für uns ein weiterer Ansporn, das Konzept konsequent und zeitnah umzusetzen.“

25. Mai 2022 – Unter Leitung ihres Frankfurter Partners Jochen Seitz hat die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells die Banken unter Federführung der Citigroup Global Markets Limited als Arranger bei der Aktualisierung des unlimitierten Commercial Paper (CP) und Certificate of Deposits (CD) Programms der Erste Group beraten.

Ein Gleiss Lutz-Team hat Perella Weinberg Partners in Zusammenhang mit dem von der Siemens Energy AG veröffentlichten Kaufangebot an die Aktionäre der Siemens Energy Gamesa Renewables, S.A. beraten.

Rechtsauffassung zur Verwirkung markenrechtlicher Ansprüche bestätigt 

Nr. 20/22

Nr. 19/22

Nr. 066/2022 vom 25.05.2022

Pressemitteilung Nr. 46/2022 vom 25. Mai 2022

Beschluss vom 07. April 2022
1 BvL 3/18, 1 BvR 2824/17, 1 BvR 2257/16, 1 BvR 717/16


München, 24. Mai 2022 - Baker McKenzie hat Siemens beim Verkauf seines Commercial Vehicles-Geschäfts an Meritor beraten. Damit setzt Siemens wie angekündigt die Schärfung seines Portfolios als fokussiertes Technologieunternehmen konsequent weiter um. Commercial Vehicles ist Bestandteil der Siemens Portfolio Companies.

24. Mai 2022 – Frankfurt und München. Gibson, Dunn & Crutcher LLP hat Oaktree im Zusammenhang mit einem freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebot für Deutsche EuroShop AG beraten, das am 23. Mai 2022 veröffentlicht wurde.

Brüssel, 24. Mai 2022

Unter Leitung unseres Brüsseler Partners Dr. Jens Peter Schmidt, hat Noerr Lear Corporation zu den kartell- und fusionskontrollrechtlichen Aspekten der strategischen Akquisition der I.G. Bauerhin (IGB) beraten. Die Beratung des weltweit führenden Automobilzulieferers von Sitzen und E-Systemen durch die Antitrust & Competition Praxisgruppe von Noerr umfasst die Fusionskontrollanmeldungen weltweit (inklusive der EU-Kommission) sowie die kartellrechtliche Transaktions-Compliance.


München, 24. Mai 2022
Die Münchner Beteiligungsgesellschaft Afinum hat eine Mehrheit an der Hartl Group GmbH übernommen. Die Unternehmensgruppe ist ein führender Anbieter maßgeschneiderter Managed Cloud Services bestehend aus den weiteren Unternehmen Adcom Computertechnik GmbH, CPL 24 GmbH und CPL 24 Asset & Licence Services LLC.


Frankfurt/Hamburg, 24. Mai 2022 – Latham & Watkins LLP hat die Safari Holding Verwaltungs GmbH (Löwen Play) bei der umfassenden finanziellen Restrukturierung und Rekapitalisierung des Unternehmens und der Löwen Play Gruppe beraten, die am 23. Mai 2022 erfolgreich abgeschlossen wurde.

Menold Bezler hat die Gesellschafter und Gründer der The Quality Group GmbH („TQG“) aus Elmshorn bei Hamburg beim Verkauf ihrer Geschäftsanteile an den von CVC Capital Partners („CVC“) verwalteten CVC Fund VIII beraten. Alle bisherigen Gesellschafter beteiligen sich mittelbar als künftige Minderheitsgesellschafter am Unternehmen.


Macfarlane übernimmt PackMann vollständig und baut seine Marktposition in Nordeuropa weiter aus

Bisherige Geschäftsführer von PackMann verbleiben in der Unternehmensleitung

Ebner Stolz hat die Transaktion käuferseitig mit einer Financial und Tax Due Diligence unterstützt




Luxemburg – Luther hat den Anteilseigner der SRG | SERVE Schaltanlagensysteme, einer in Luxemburg und Deutschland tätigen Ingenieurgesellschaft, die auf elektrotechnische Ausrüstungen für die Energieverteilung und Automatisierung spezialisiert ist, beim Verkauf an die deutsche Investmentgesellschaft EOS Partners beraten.

Pressemitteilung Nr. 45/2022 vom 24. Mai 2022

Beschluss vom 04. April 2022
1 BvR 1370/21






Esterwegen, 23. Mai 2022. Die Schöneis GmbH hat einen Insolvenzantrag gestellt. Der Betrieb aus Esterwegen im Landkreis Emsland ist in der Drucknachbereitung und dem Werbemittelhandel tätig und beschäftigt 47 Mitarbeiter. Das Amtsgericht Meppen ordnete nach der Antragstellung die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen des Betriebes an und bestellte Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH aus Oldenburg zum vorläufigen Insolvenzverwalter.
 

Die globale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer berät die Siemens Energy AG beim jetzt angekündigten öffentlichen Kaufangebot an die außenstehenden Aktionäre der spanischen Siemens Gamesa Renewable Energy, S.A. – mit dem Ziel eines Delisting und der vollständigen Integration von Siemens Gamesa.

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hat Oakley Capital bei der Aufnahme einer Akquisitionsfinanzierung für eine Investition in die Vice Sporting Goods GmbH ("Vice Golf"), einen Sportartikelhersteller aus München, beraten. Die Finanzierung wurde von Apera Asset Management bereitgestellt.

Brüssel, 23. Mai 2022 

Unter Leitung von Sarah Blazek hat die Kanzlei Noerr die Condor Flugdienst GmbH in einem von Ryanair angestrebten Verfahren vor dem Europäischen Gericht (EuG) erfolgreich vertreten.


Pressemitteilung Nr. 44/2022 vom 20. Mai 2022

Beschluss vom 04. Mai 2022
2 BvL 1/22


Pressemitteilung Nr. 43/2022 vom 20. Mai 2022

Hamburg / Köln, 20. Mai 2022. Die internationale Wirtschaftskanzlei Osborne Clarke hat die Hamburger Sparkasse (Haspa) bei Anmietung von Räumlichkeiten im ABG-Deutschlandhaus in der Hansestadt beraten.

Frankfurt – Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft hat die Gesellschaft eines amerikanischen Handelskonzerns erfolgreich vor dem Bundesarbeitsgericht (BAG) vertreten. Bei der Revision gegen Urteile aus dem Sommer 2021 ging es um notwendige Angaben bei Massenentlassungsanzeigen. 

Düsseldorf, 20. Mai 2022 – ADVANT Beiten hat Medline International B.V., ein führender Hersteller und Vertreiber von Medizinprodukten in Europa, bei der Übernahme von 100 Prozent der Anteile an der Asid Bonz GmbH, einem führenden deutschen Anbieter von medizinischen Produkten, von der Medi-Globe Group, einem Portfoliounternehmen des Investmentfonds Duke Street, rechtlich umfassend beraten.

Pressemitteilung Nr. 41/2022 vom 19. Mai 2022

Pressemitteilung Nr. 42/2022 vom 19. Mai 2022

Beschluss vom 27. April 2022
1 BvR 2649/21

Impfnachweis (COVID-19)


Nr. 063/2022 vom 19.05.2022



München, 19. Mai 2022 – McDermott Will & Emery hat die Gründer und bisherigen Gesellschafter der FotoFinder Systems GmbH beim Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an ihrem Unternehmen an EMZ Partners beraten. Die Gesellschafter werden sich in signifikantem Umfang rückbeteiligen und die Geschäfte fortführen.

Vogel Heerma Waitz hat an der Seite der internationalen Kanzlei Proskauer Rose die Gesellschafter der Quentic GmbH bei dem Verkauf von Quentic an AMCS beraten.

München, 19.05.2022: Der italienische Elektronikkonzern TCI Telecomunicazioni Italia S.r.L. hat in einem weiteren Patentnichtigkeitsverfahren um eine Kern-Technologie für LED-Beleuchtungssysteme vor dem Bundespatentgericht (BPatG) gegen die Signify Holding B.V. obsiegt.

Bechtle übernimmt das niederländische IT-Systemhaus PQR B.V. und setzt seine Wachstumsstrategie in Europa fort

Mit der ersten Akquisition eines IT-Systemhaus außerhalb der DACH-Region baut Bechtle Marktpräsenz in Niederlanden deutlich aus

Ebner Stolz unterstützte die Bechtle AG mit einer Financial und Tax Due Diligence sowie zu weiteren transaktionsbezogenen Fragestellungen


Wietzen, den 16. Mai 2022

• Das landwirtschaftliche Lohnunternehmen Lohnunternehmer Service GmbH & Co. KG aus Wietzen strebt Sanierung im Insolvenzverfahren an.
• Geschäftsbetrieb läuft vollumfänglich weiter. Alle Löhne und Gehälter für die nächsten Monate sind sichergestellt.
• Rechtsanwalt und Betriebswirt Dr. Frank Kreuznacht wurde durch das Insolvenzgericht Syke zum vorläufigen Insolvenzverwalter ernannt.


Berlin, 18.05.2022: Die Arbeitsgemeinschaft „Herstellung Infrastruktur LNG Anleger 1“, bestehend aus der Depenbrock Ingenieurwasserbau GmbH & Co. KG in Hamburg sowie der Kurt Fredrich Spezialtiefbau GmbH in Loxstedt, hat mit der Niedersachsen Ports GmbH & Co. KG, dem größten Hafenbetreiber an der Nordsee, einen Vertrag zum Bau einer Anlegestelle für Flüssiggas-Tankschiffe im LNG-Terminal vor Wilhelmshaven verhandelt und abgeschlossen.

PWK-Gruppe schließt die Sanierung in Eigenverwaltung mit dem Verkauf an die Winning Group ab

Großteil der Arbeitsplätze an den Standorten Krefeld und Gelenau konnte gesichert werden

Ebner Stolz unterstützte den Restrukturierungs- und Verkaufsprozess der PWK-Gruppe mit einem multidisziplinären Team aus Rechts-, Steuer- und Unternehmensberatern


Ein Gleiss Lutz-Team hat die Eigentümer der Norderland-Gruppe bei dem Verkauf des Windportfolios ‚Horizon‘ an das Energieunternehmen enercity beraten. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der üblichen behördlichen Genehmigungen. Über die finanziellen Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Frankfurt, 18. Mai 2022 – Latham & Watkins LLP hat das Bankenkonsortium bei einer Barkapitalerhöhung der TUI AG (TUI) unter Ausschluss des Bezugsrechts bestehender Aktionäre beraten, mit der ein Bruttoerlös von circa 425 Mio. Euro erzielt wurde.



Die globale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat die GlasfaserPlus GmbH bei einer 2,15 Milliarden Euro Infrastrukturfinanzierung beraten. Die Finanzierung wird von einem Bankenkonsortium bestehend aus BNP Paribas, LBBW, UniCredit, Crédit Agricole, National Westminster Bank und NatWest zur Verfügung gestellt und besteht aus einer Capex- sowie einer revolvierenden Kreditlinie.

Schufa veräußert ihren 75%-Anteil am Schnittstellen-FinTech finAPI an den Wettbewerber Yapily

Yapily wird mit der Übernahme zur größten Open-Banking-Plattform in Europa

Ebner Stolz unterstützte die Schufa im Rahmen der Transaktion mit umfassender rechtlicher und steuerlicher Beratung


Düsseldorf, 18. Mai 2022 – Winning Group a.s. als strategischer Investor in der Automobilbranche erwirbt die Geschäftsbetriebe der Presswerk Krefeld GmbH & Co. KG sowie der PWK IBEX GmbH.

Köln/Hamburg – Für ihre Teams an den Standorten Hamburg und Köln konnte die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft Jette Gustafsson als Partnerin und Dr. Boris Ober als Partner gewinnen und stärkt damit seine Marktposition im Bereich Logistik sowie Restrukturierung. Gustafsson startet zum 1. Juni 2022, Ober am 1. Juli. 

18. Mai 2022 – Unter der Leitung des Münchner Partners Peter Huber hat die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells die führende digitale Golfmarke Vice Sporting Goods GmbH ("Vice Golf") bei ihrer Partnerschaft mit dem Private Equity Investor Oakley Capital beraten.

Hamburg – Der börsennotierte chinesische Strom- und Glasfaserkabelhersteller Hengtong übernimmt über seine Tochtergesellschaft Aberdare Holding Europe B.V. sämtliche Geschäftsanteile an der zur LEONI AG gehörenden j-fiber GmbH aus Jena.


Berlin/London, 17. Mai 2022

Unter der Leitung von Tibor Fedke, Marc Philip Priesmeyer und Daniel Fuchs hat Noerr die Foresight Group LLP beim Erwerb von Anteilen an dem Energieunternehmen HH2E AG beraten.


Hamburg – Railpool, einer der führenden Schienenfahrzeugvermieter Europas, hat im April 2022 bestehende Finanzierungen verlängert und sich weitere Mittel für das geplante Wachstum der Gesellschaft gesichert.

Düsseldorf, 17. Mai 2022 ––  Die internationale Wirtschaftskanzlei McDermott Will & Emery hat den alternativen Postdienstleister Postcon NRW GmbH bei der erfolgreichen Sanierung in Eigenverwaltung beraten.
 

Die globale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat die TRATON SE bei der Begebung einer erneuten Anleiheemission im Gesamtnennbetrag von 500 Millionen Euro beraten.

Hamburg, 17. Mai 2022 – White & Case LLP hat Nets, eine Tochtergesellschaft der Nexi Group, beim Erwerb von Orderbird, einem führenden Anbieter von integrierten Softwarelösungen für das Gastgewerbe, beraten.

München, 17. Mai 2022. Die Castwerk GmbH & Co. KG, ein Bauteilehersteller in der Automobilbranche, wurde im Rahmen eines international angelegten M&A-Prozesses veräußert. Als M&A-Berater hat die PLUTA Management GmbH den Gesellschafter und das Unternehmen Castwerk bei der Transaktion maßgeblich unterstützt.
 

Die Verfassungsbeschwerde der luxemburgischen Amazon Services Europe S.à r.l. gegen den vielbeachteten Beschluss des Landgerichts Hannover vom 22. Juli 2021 (Az. 25 O 221/21) wegen eines angeblichen Verstoßes gegen die prozessuale Waffengleichheit hatte keinen Erfolg: Das Bundesverfassungsgericht hat die Verfassungsbeschwerde nicht zur Entscheidung angenommen.

BKW Infra Services baut mit der Übernahme ihre Position im deutschen Markt für Anlagentechnik weiter aus

Schwerpunkt von Cteam Anlagentechnik ist die Hochspannungsanlagentechnik

Ebner Stolz unterstützte die Cteam Gruppe mit einem multidisziplinären Team in allen rechtlichen und steuerlichen Fragen des Verkaufs


GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hat die Breitband Main-Kinzig GmbH bei der Vergabe von Leistungen für den Betrieb und Ausbau von flächendeckenden Gigabit-Anschlüssen im hessischen Main-Kinzig-Kreis beraten.

Nr. 062/2022 vom 17.05.2022

Beschluss vom 28. April 2022 - BLw 5/20


Pressemitteilung Nr. 40/2022 vom 17. Mai 2022

Beschluss vom 22. März 2022
1 BvR 2868/15, 1 BvR 354/16, 1 BvR 2887/15, 1 BvR 2886/15


Oppenhoff hat die Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt beim Abschluss eines Forward Deals mit dem irischen Investment Fund Manager Greenman und dessen Fond Greenman Open beraten.

16. Mai 2022 – Unter Leitung der Hamburger Partner Alexander Koch und Carla Luh hat die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells die EB – Sustainable Investment Management (EB-SIM) und die LHI Gruppe beim Erwerb des schwedischen Windparkprojekts Aldermyrberget beraten.

München/Düsseldorf, 16. Mai 2022 – Die WirtschaftsWoche hat vier Partner der internationalen Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland als Top-Anwälte ausgezeichnet. Zudem wurde die Sozietät erneut als Top Kanzlei für Arbeitsrecht und Gesellschaftsrecht gekürt. Dr. Maximilian Findeisen (Düsseldorf) und Dr. Christian Mense (München) zählen zu Deutschlands renommiertesten Anwälten für Gesellschaftsrecht. Frank Achilles und Bernd Pirpamer (beide München) sind in der Bestenliste der renommiertesten Anwälte für Arbeitsrecht vertreten.

München, 16. Mai 2022 – ARQIS hat Liberta Partners bei der Übernahme der KKS Kemmler Kopier Systeme GmbH (KKS) beraten. Der Dienstleister im Bereich der Managed Services für Büroinfrastruktur mit Hauptsitz in Kaiserslautern wurde von Liberta Partners in einer strategischen Partnerschaft mit der BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH übernommen.

Innovationsschmiede für wiederverschließbare Deckel soll verkauft werden

Mehr als 70 Mio. Euro in Gesellschafts- und Produktentwicklung investiert

Falkensteg mit M&A-Prozess beauftragt


Die Partnerinnen und Partner von Hengeler Mueller haben Thomas Müller und Bernd Wirbel mit Wirkung zum 1. Juli 2022 als neue Co-Managing Partner gewählt. Sie folgen auf Georg Frowein und Rainer Krause, deren Amt nach insgesamt vier Jahren turnusgemäß endet.

Der Finanzinvestor Telemos Capital hat am 19. April 2022 eine Vereinbarung über den Verkauf des Sanoptis-Netzwerks unterzeichnet

Investment-Holding Groupe Bruxelles Lambert erwirbt Anteilsmehrhei

Ebner Stolz unterstützt den Verkäufer Telemos Capital mit einer Vendor Assistance


Urteil vom 21.04.2022 − V R 48/20

München, 13. Mai 2022 – ARQIS hat Active Capital Company (ACC) beim Erwerb der Werner Lieb GmbH & Co KG (LIEB) beraten. ACC als unabhängiger Investor ist spezialisiert auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in den Niederlanden und Deutschland.

München, 12. Mai2022.
Die Berliner Start-up Razor Group GmbH hat 100 Prozent der Anteile an dem europäischen E-Commerce Aggregator factory14erworben.Damit erweitert die Razor Group ihr Portfolio, das bereits über 150 Marken zählt, um mehr als 20 weitere E-Commerce-Marken.

Freiburg, 13. Mai 2022: Die Wirtschaftskanzlei Friedrich Graf von Westphalen & Partner (FGvW) hat die Heger GmbH Excellent Diamond Tools, einen international führenden Hersteller von Diamantwerkzeugen, bei dem Verkauf sämtlicher Unternehmensanteile an die schwedische Husqvarna Gruppe beraten.

Die globale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat One Equity Partners und deren Portfoliounternehmen Bibliotheca Group GmbH zur Refinanzierung beraten.

GSK Stockmann hat eine Objektgesellschaft des Immobilienentwicklers Neuplan GmbH bei der Vermietung des kompletten Büroneubaus „The Run“ in München an die Willy Bogner GmbH & Co. KGaA umfassend beraten.


München, 12. Mai2022.
Der IT-Investor LMP PARTNERS aus München hat den BerlinerIT Solution ProviderPKN erworben. Mit der Akquisition baut LMP PARTNERS ihr Service-Portfolio an maßgeschneiderten IT-Lösungen weiter aus, vor allem in den Bereichen Data Center Services, Cloud Services sowie Cyber Security.
 

Düsseldorf, 12. Mai 2022 – Durch Beschluss vom 10. Mai 2022 hat das Amtsgericht Siegen die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der DMV Deutsche Metallveredlung GmbH aus Lennestadt angeordnet. Zugleich wurde der White & Case Partner Dr. Jan-Philipp Hoos zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

msg systems erweitert mit der Übernahme von mySaveID das Leistungsangebot für ihre Hauptzielgruppen

mySaveID umfasst u.a. den digitalen Identitätsservice mySaveID, der Geschäftsprozesse zwischen Blockchain-Technologie und rechtsgültigen Verträgen verknüpft

Ebner Stolz unterstützte targens mit einem multidisziplinären Team in allen rechtlichen und steuerlichen Fragen des Verkaufs sowie bei den Vertragsverhandlungen


Nr. 17/22

Nr. 060/2022 vom 12.05.2022

Urteil vom 6. April 2022 – VIII ZR 295/20


Der vorläufige Insolvenzverwalter, Dr. Michael Lojowsky von Schultze & Braun, prüft die Sanierungsoptionen und startet einen Investorenprozess 

Die Löhne und Gehälter der 85 Mitarbeiter am Unternehmenssitz und im hochmodernen Logistikzentrum in Gießen-Lützellinden an der A 45 sind bis Ende Juli gesichert

BiUno beliefert Einzelhändler, Filialisten, Lieferserviceunternehmen und Großküchen in der Region mit einem Sortiment, das mehr als 10.000 Artikel umfasst


Frankfurt, 12. Mai 2022 – Latham & Watkins LLP hat den Open Banking-Infrastrukturanbieter Yapily bei der Übernahme von finAPI, dem führenden Anbieter von Open-Banking-Lösungen in Deutschland, beraten.

Leipzig/Halle, 11. Mai 2022. Die deutsche Frachtfluggesellschaft Cargo-Logic Germany GmbH (CLG) hat Insolvenzantrag gestellt. Als vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte das zuständige Insolvenzgericht in Leipzig den Airline-erfahrenen Sanierungsexperten Prof. Dr. Lucas F. Flöther (Airberlin, Condor, etc.). Flöther macht sich derzeit vor Ort einen Blick der Lage und prüft gemeinsam mit seinem Team die Sanierungsoptionen.

Die globale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat Global Infrastructure Partners (‚GIP‘) bei der Übernahme der wpd offshore GmbH von der wpd AG beraten. Die wpd offshore GmbH gehört zu den führenden Offshore-Projektentwicklern und unabhängigen Erzeugern von Strom aus erneuerbaren Energien. Das Unternehmen ist in verschiedenen europäischen und asiatisch-pazifischen Märkten tätig.

Oppenhoff hat Ursula Rutovitz als neue Head of Business Development & Marketing gewinnen können. Die ehemalige Deutschland-Chefin der TMF Group unterstützt die Kanzlei seit dem 1. Mai 2022 in der Geschäftsentwicklung und bei ihrem weiteren dynamischen Wachstum.

Gravenbrucher Kreis befürwortet Verkürzung des Prognosezeitraums im Rahmen des § 19 Abs. 2 S. 1 InsO

Halle / Saale, Frankfurt a. M., den 11. Mai 2022; Der Gravenbrucher Kreis plädiert dafür, angesichts der aktuellen Krisen die Fristen für die Finanzplanung von Unternehmen zu verkürzen, um sowohl Rechtssicherheit für Geschäftsführungen als auch den Schutz von Gläubigerinteressen besser zu wahren. Eine erneute Aussetzung von Insolvenzantragspflichten lehnt der Zusammenschluss führender, überregional tätiger Insolvenzverwalter und Restrukturierungsexperten Deutschlands ab.

Die rückläufige Tendenz der Unternehmensinsolvenzen ändert sich auch im Februar 2022 nicht. Mit dem Andauern des Ukrainekrieges und seinen Auswirkungen werden wirtschaftliche Folgen aber künftig auch für deutsche Unternehmen spürbarer werden. Der Berufsverband der Insolvenzverwalter und Sachwalter regt beim Umgang mit weiteren Beihilfen an, nur gezielte und vorsichtig dimensionierte Hilfsmaßnahmen einzusetzen.

Düsseldorf, 11. Mai 2022 – ARQIS hat die Aon Versicherungsmakler Deutschland GmbH bei der Übernahme der Karl Köllner GmbH Versicherungsmakler und der Karl Köllner GmbH & Co KG Marine Insurance Brokers beraten. Aon setzt damit sein Wachstum fort und baut sein Portfolio im Bereich Schifffahrt, Transport und Logistik weiter aus.