Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
THEOPARK berät bei Verkauf des Autokindersitz-Herstellers Kiddy an polnische 4Kraft aus der Insolvenz

Nürnberg, 02.06.2021: Der Autokindersitz-Hersteller kiddy GmbH mit Sitz in Hof wurde zum 30.04.2021 vom polnischen Anbieter von Babyausstattung 4Kraft Sp. z o. o. übernommen. Das Unternehmen, das 2019 Insolvenz angemeldet hatte, kann somit nach der Sanierung fortgeführt werden. Mit 4Kraft konnte ein geeigneter Investor gefunden werden.

Der Insolvenzverwalter von Kiddy, Joachim Exner von der Kanzlei Dr. Beck & Partner in Nürnberg, wurde beim Verkauf der Vermögensgegenstände des Unternehmens von einem auf Distressed M&A-Transaktionen spezialisierten Team der Wirtschaftskanzlei THEOPARK Rechtsanwälte unter der Federführung von Partner Rainer Schaaf umfassend rechtlich begleitet. An der Investorensuche war zudem die mittelstandsorientierte Beratungsgesellschaft Concentro Management sowie die Tax.Co Steuerberatungsgesellschaft aus Hof beteiligt. Auf der Käuferseite beriet ein Team der Kanzlei FalkenSteg unter Federführung von Managing Partner Tillmann Peeters.

Das 1966 gegründete und inzwischen international etablierte Unternehmen kiddy GmbH, ein führender Hersteller von Autokindersitzen, musste 2019 Insolvenz anmelden, nachdem ein Sanierungsversuch gescheitert war. Als Insolvenzverwalter war der Fachanwalt für Insolvenzrecht Joachim Exner von Dr. Beck & Partner in Nürnberg eingesetzt worden. Er leitete gemeinsam mit den Gesellschaftern den Verkaufsprozess für die Vermögensgegenstände der Kiddy GmbH ein. Im Rahmen des Verkaufsprozesses konnten letztlich mittels eines gemischten Share- und Asset-Deals die Geschäftsanteile der kiddy GmbH sowie sämtliche Vermögensgegenstände an das Unternehmen 4Kraft verkauft werden.

Das polnische Unternehmen 4Kraft ist bekannt als Hersteller der 2011 gegründeten Marke Kinderkraft, die sich auf Kinderwagen, Autokindersitze und Baby-Ausstattung spezialisiert hat.

Berater Insolvenzverwalter Joachim Exner
THEOPARK, Nürnberg
Rainer Schaaf, LL.M., Partner (Federführung, M&A)
Dr. Konstantin Filbinger, Associate (M&A)



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 02.06.2021 09:45

zurück zur vorherigen Seite