Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Bryan Cave Leighton Paisner berät Bank11 bei STS-Verbriefung von Autodarlehen in Höhe von 700 Millionen Euro

Frankfurt, 2. Juni 2021 – Die internationale Wirtschaftskanzlei Bryan Cave Leighton Paisner (BCLP) hat erneut Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH (Bank11) bei einer Verbriefung von Autodarlehen mit einem Portfoliovolumen von 700 Millionen Euro (RevoCar 2021-1) beraten.

Die Schuldverschreibungen sind an der Luxemburger Börse zum Handel zugelassen, die höchstrangige Tranche ist von zwei Rating-Agenturen mit einem AAA-Rating bewertet. Wie in den vorangegangenen Jahren wurde die Transaktion von UniCredit arrangiert.

„Wir freuen uns, dass wir Bank11 bei dieser Verbriefungstransaktion erneut beraten konnten“, kommentiert der Frankfurter Finance-Partner Dr. Thomas Prüm, der mit seinem Team die Bank dahingehend bereits zum neunten Mal seit 2014 bei der Finanzierung betreut. „Jede Verbriefung ist auf Grund der sich entwickelnden Rechtslage durch spezifische Herausforderungen und Komplexität gekennzeichnet, die wir gemeinsam mit Bank11 erfolgreich adressieren, von der ersten deutschen STS-Verbriefung über die Einführung der Prospekt-Verordnung zur Covid-19-Rechtsprechung im Vorjahr bis hin zur zunehmenden Digitalisierung.“

Die Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH ist ein deutsches Kreditinstitut mit Sitz in Neuss. Die im Jahr 2011 gegründete Bank ist ein auf Absatzfinanzierung spezialisiertes Kreditinstitut und unterstützt vor allem den mittelständischen Kfz-Handel durch Mobilitäts- und Versicherungsangebote. Deutschlandweit beschäftigt Bank11 über 350 Mitarbeiter.

Das BCLP-Team der Frankfurter Finance-Praxis wurde von Partner Dr. Thomas Prüm geleitet, unterstützt wurde er von Senior Associate Christian Birker (Tax) und Associate Andrea Schwaiger.

Berater

Bryan Cave Leighton Paisner LLP (Frankfurt)
Dr. Thomas Prüm, Partner (Federführung, Finance)
Christian Birker, Senior Associate (Steuerrecht)
Andrea Schwaiger, Associate (Finance)



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 04.06.2021 09:31

zurück zur vorherigen Seite