Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Clifford Chance berät Tristan bei 1 Milliarde Euro-Erwerb des Immobilienportfolios von Summit in Deutschland

2. Juni 2021 - Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat den opportunistischen, vom paneuropäischen Investment-Manager Tristan Capital Partners verwalteten Fonds EPISO 5 beim 1 Milliarde Euro-Erwerb von 100 Prozent des nicht börsennotierten Immobilienportfolios der israelischen Gesellschaft Summit Real Estate Holdings Ltd. beraten.

Im Rahmen der proprietären/bilateralen Transaktion erwirbt EPISO 5 auch 77 Prozent der börsennotierten Plattform GxP German Properties AG, deren Hauptaktionär Summit ist. Die gesamte Transaktion umfasst 69 Objekte, die sich in wichtigen Standorten in Deutschland befinden, und steht unter dem Vorbehalt der üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich der fusionskontrollrechtlichen Freigabe.

Das große, diversifizierte Immobilienportfolio umfasst insgesamt rund 631.000 Quadratmeter, wovon rund 60 Prozent auf Büroflächen, 30 Prozent auf Lager-/Gewerbeflächen und der Rest auf nahversorgungsgeprägte Einzelhandelsimmobilien und gemischt genutzte Objekte entfallen. Die Immobilien befinden sich in strategischer Lage in und um die Top-7-Städte Deutschlands und an starken B-Standorten. Das Portfolio wird von einem erfahrenen Team aus lokalen Betriebspartnern mitverwaltet, darunter DWRE, Rockspire und Sonar.

Nach dem Erwerb des Summit-Portfolios erwägt EPISO 5 außerdem, ein freiwilliges öffentliches Angebot zum Erwerb aller verbleibenden Aktien der GxP German Properties AG zu einem Preis von 5 Euro pro Aktie abzugeben, um den bestehenden Aktionären vor einem möglichen De-Listing Liquidität zu verschaffen. Eine endgültige Entscheidung über die Abgabe eines freiwilligen öffentlichen Angebots, den Angebotspreis und ein mögliches De-Listing wurde noch nicht getroffen.

Tristan Capital Partners ist eine unabhängige Real Estate-Investment-Management-Boutique mit Sitz in London, die sich auf Immobilien-Investments in Großbritannien und Kontinentaleuropa spezialisiert hat. Clifford Chance hat Tristan bereits mehrfach bei wichtigen Transaktionen im deutschen Immobilienmarkt begleitet, etwa beim Erwerb des sogenannten Selection-Portfolios mit sieben Büroimmobilien in München, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und Köln im September 2020.

Clifford Chance Real Estate-Partner Dr. Philipp Stoecker: "Der Immobilienmarkt nimmt wieder an Fahrt auf. Wir sehen ein zunehmendes Interesse ausländischer Investoren an Immobilientransaktionen in Deutschland und sind stolz darauf, Tristan bei dieser großen und komplexen Transaktion beraten zu haben."

Das bereichsübergreifende, deutsch-luxemburgische Clifford Chance-Team, das Tristan beim Erwerb und der Finanzierung dieser Transaktion beriet, stand unter Leitung von Partner Dr. Philipp Stoecker (Real Estate, Frankfurt).



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 04.06.2021 09:36

zurück zur vorherigen Seite